Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unachtsamkeit ist Unfallursache Frau erleidet Kopfverletzungen bei Unfall in Stenum

Von Thorsten Konkel | 15.11.2018, 11:13 Uhr

Eine Autofahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee ist am Mittwochabend in Stenum aufgrund von Unachtsamkeit mit ihrem Auto gegen einen parkenden Wagen geprallt. Dabei erlitt sie Kopfverletzungen.

Wie die Polizei meldet, war die 37-Jährige um 18. 10 Uhr mit ihrem VW-Up auf der Bahnhofstraße in Richtung Schierbrok unterwegs, als sie aus Unachtsamkeit gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW-Passat eines 53-Jährigen, ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee, krachte.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die Frau Kopfverletzungen, die von der Besatzung eines Rettungswagens behandelt wurden. Im Anschluss wurde die Frau in ein Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge waren nach dem Umfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wurde auf mindestens 6000 Euro geschätzt.