Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall auf Bremer Straße in Hude Motorradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Von Dirk Hamm | 07.04.2017, 17:36 Uhr

Bei einem Unfall auf der Bremer Straße bei Hude-Altmoorhausen ist am Freitagmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der 52-Jährige aus Hude stieß mit dem Auto eines 39-jährigen Fahrers aus Oldenburg zusammen. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr der 39-Jährige gegen 13.20 Uhr auf der Bremer Straße in Richtung der Kreuzung mit Hurreler und Orthstraße und bog nach links auf die Straße Drengort ab. Er übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer.

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Bei der Kollision wurde der 52-Jährige von seinem Fahrzeug geschleudert und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Bremer Straße, die an der Unfallstelle mit Trümmerteilen übersät war, ist für den Rettungseinsatz für rund eine Stunde gesperrt worden. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 20.000 Euro.