Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall auf der Autobahn 1 Zwei Verletzte aus Stuhr bei Unfall auf der A 1

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 07.08.2016, 12:53 Uhr

Bei einem Unfall auf der A 1 bei Wildeshausen sind am Samstag, 6. August, zwei Personen verletzt worden. Das Auto landete in einer Baumgruppe auf dem Dach.

Ersthelfer befreiten am Samstag, 6. August, zwei Personen aus einem Autowrack, das auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-West und Wildeshausen-Nord von der Fahrbahn abgekommen und in einer Baumgruppe gelandet war. Der 75-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die 69-jährige Beifahrerin wurde etwas schwerer verletzt in ein Krankenhaus gebracht., „Wenn man sich das Schadensbild betrachtet, kann man ohne Umschweife sagen, dass beide Insassen Glück im Unglück hatten“, heißt es von Seiten der Autobahnpolizei Ahlhorn.

An Baum hängengeblieben

Das Auto ist vermutlich wegen eines Fahrfehlers des 75-jährigen Fahrers aus Stuhr gegen 17.30 Uhr auf der Fahrt Richtung Bremen rechts von der Fahrbahn abgekommen. Es fuhr durch die Berme, fällte mehrere kleine Bäume und blieb auf dem Dach liegend an einem Baum hängen.

Totalschaden am Auto

Die Feuerwehr Wildeshausen musste den Wagen vor der Bergung durch ein Abschleppunternehmen mit Motorsägen freischneiden. Am Auto entstand ein Totalschaden, den die Polizei mit 25.000 Euro beziffert. Der Verkehr auf der Autobahn wurde nicht behindert.