Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall auf der Hauptstadtstraße 80-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto in Neerstedt

Von Yannick Richter, Yannick Richter | 21.10.2016, 15:41 Uhr

Eine 80-jährige Frau aus Oldenburg hat sich am Freitagmorgen in Neerstedt mit ihrem Auto überschlagen. Sie verletzte sich beim Unfall leicht.

Nach Angaben der Polizei ist die 80-jährige Oldenburgerin, die in Richtung Neerstedt unterwegs war, ohne erkennbaren Grund am Freitagmorgen mit ihrem Auto von der Hauptstraße nach rechts abgekommen. Das Auto überschlug sich dabei und blieb auf dem Dach stehen.

Die Autofahrerin verletzte sich beim Unfall leicht. Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 1000 Euro.