Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall bei Autobahn-Abfahrt 6000 Euro Sachschaden bei Zusammenstoß in Urneburg

Von Thomas Deeken | 23.12.2015, 16:01 Uhr

Ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro ist am Dienstag, 22. Dezember, bei einem Unfall in Urneburg entstanden. Verletzt wurde niemand.

Ein 21-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Ganderkesee hatte gegen 19 Uhr die A 28 verlassen, um auf die Almsloher Straße abzubiegen.Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Wagen, der von einer 57-jährigen Frau aus Delmenhorst gelenkt wurde. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und mussten abgeschleppt werden.