Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall bei Gartenarbeiten Zypresse brennt in Hude

Von Alexandra Wolff | 13.04.2018, 11:13 Uhr

Eigentlich wollte er am Donnerstag, 12. April, nur Unkraut beseitigen. Aber stattdessen stand plötzlich die Zypresse des 71-jährigen Mannes aus Hude in Flammen.

Bei dem Versuch, Unkraut auf seinem Grundstück abzuflammen, steckte ein 71-Jähriger aus Hude am Donnerstag ausversehen seine ungefähr drei Meter hohe Zypresse in Brand. Das Feuer konnte selbstständig gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt, allein für den Baum kam jede Hilfe zu spät.