Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Ganderkesee Autofahrer und Kind bei Unfall in Ganderkesee verletzt

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 09.05.2016, 12:34 Uhr

Bei einem Unfall in Ganderkesee sind am Sonntag, 8. Mai, ein dreijähriges Kind und ein 70-jähriger Autofahrer verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden.

Auf der Kreuzung Bergedorfer Straße/Lindenstraße sind am Sonntag, 8. Mai, zwei Autos zusammengestoßen. Ein 70-jähriger Autofahrer und ein dreijähriges Kind in seinem Auto sind leicht verletzt worden.

Auto übersehen

Der 70-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee befuhr am Sonntagvormittag die Lindenstraße und wollte die Bergedorfer Straße überqueren. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Auto Pkw einer 41-jährigen Frau aus der Gemeinde Hude.

20000 Euro Sachschaden

Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 20000 Euro.