Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfallursache ist Unachtsamkeit Hoher Sachschaden bei Unfall in Rethorn

Von Thorsten Konkel | 17.07.2018, 16:25 Uhr

Hoher Sachschaden ist am Dienstagmorgen in Rethorn bei einem Verkehrsunfall infolge von Unachtsamkeit entstanden.

Wie die Polizei meldet, war ein 69-jähriger Mann aus Ganderkesee mit seinem Dacia auf dem Ziegelweg in Richtung Nutzhorner Straße unterwegs. Gegen 8.35 Uhr geriet er aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts und prallte gegen den geparkten Mini eines 48-jährigen Mannes aus Ganderkesee. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der insgesamt auf 9.000 Euro geschätzt wurde.