Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unterschätztes Insekt Nabu Ganderkesee feiert die Schwebfliege

Von Michael Korn | 01.05.2019, 22:34 Uhr

Alleine in Deutschland gibt es von der Schwebfliege, die laut Experten selten bewusst wahrgenommen wird, über 450 verschiedene Arten.

Alleine in Deutschland gibt es von der Schwebfliege, die laut Experten selten bewusst wahrgenommen wird, über 450 verschiedene Arten. Das macht die Ortsgruppe Ganderkesee des Naturschutzbundes (Nabu) zum Thema und lädt am Donnerstag, 2. Mai, um 20 Uhr im Regionalen Umweltzentrum (RUZ) Hollen anlässlich ihres monatlichen Treffens zu einem Vortrag ein: Insektenexperte Uwe Handke aus Delmenhorst gibt aufschlussreiche Einblicke zum Thema Schwebfliegen.

Blattlaus auf Speiseplan

Einige auch im Nordwesten vorkommende Vertreter dieser auf Grund ihrer Bestäubungsleistung und des Verzehrs von Blattläusen sehr nützlichen Gattung werden in Wort und Bild vorgestellt, heißt es in der Ankündigung. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen. Weitere Themen des Monatstreffens werden die Vorbereitung der Aktion "Stunde der Gartenvögel" sowie die ersten positiven Ergebnisse der Maßnahme zur Aufwertung eines Habitats für die Zauneidechse auf der Großen Höhe sein. Nähere Informationen erteilt Nabu-Chef Hans Fingerhut unter Telefon (04222)1518.