Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unwettereinsatz in Brettorf Brettorfer Feuerwehr räumt Straße frei

Von Thorsten Konkel | 17.08.2015, 15:59 Uhr

Die Ortsfeuerwehr Brettorf wurde in der Nacht zu Montag, 17. August, um 3.39 Uhr zu einem Unwettereinsatz an die Straße Im Großen Ort alarmiert.

Dort war ein großer Ast einer Eiche abgebrochen und auf die Fahrbahn gestürzt. Die Einsatzkräfte sicherten die Gefahrenstelle zunächst ab und beseitigten den Ast im Anschluss mithilfe einer Motorkettensäge. Aufgrund der herrschenden Dunkelheit musste die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet werden ,berichtete der Gemeindepressewart der Freiwillige Feuerwehr Dötlingen am Montagnachmittag.

Nach einer Dreiviertelstunde konnte der Einsatz beendet werden.

Insgesamt waren 15 Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen vor Ort.