Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vareler von Polizei erwischt 22-Jähriger in Ahlhorn mit 2,13 Promille am Steuer

Von Thomas Deeken | 25.11.2018, 14:29 Uhr

Pech für einen 22-jährigen Autofahrer aus Varel: Am Samstag ist er von der Polizei in Ahlhorn betrunken am Steuer erwischt worden.

Gegen 23.20 Uhr war eine Polizeistreife auf den jungen Mann aufmerksam geworden, der auf der Zeppelinstraße unterwegs war. Bei einer Kontrolle des Wagens stellten die Beamten fest, dass der Vareler alkoholisiert war. Die Atemalkoholkonzentration betrug 2,13 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an, beschlagnahmten den Führerschein und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.