Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Veranstaltungsreigen in Bergedorf Bergedorfer Dorfgemeinschaft feiert Erntedank

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 27.09.2017, 15:00 Uhr

Bei der Dorfgemeinschaft Bergedorf stehen in diesem Herbst zahlreiche Veranstaltung an: Den Anfang macht an diesem Sonntag, 1. Oktober, der um 15 Uhr im Bergedorfer Dorfgemeinschaftsraum beginnende Erntedank-Gottesdienst mit Pastorin Uta Brahms.

Musikalisch wird der Erntedank-Gottesdienst von Dietrich Stobbe mit seinem Singkreis Bergedorf begleitet. Für plattdeutsche Einlagen konnten die Veranstalter Linda Timmermann und ihre jungen Künstler engagieren. Ein anschließendes entspanntes Beisammensein bei Kaffee und Kuchen soll das Bergedorfer Erntedankfest abrunden.

Bitte um Gaben zum Erntedank

Zur Vorbereitung wird am Samstag ab 14 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum um Gaben für die Dekoration gebeten.

Laternenumzug

Am Mittwoch, 8. November, beginnt um 17.30 Uhr ein Laternenumzug mit dem Kindergarten „Kinderburg“. Treffen ist bei Inge von Seggern. Zum Abschluss gibt es warme Getränke und einen kleinen Imbiss.

Feuerwehr feiert

Am Samstag, 18. November, feiert die Freiwillige Feuerwehr Bergedorf ihr 75-jähriges Bestehen. Eingeladen ist ab 19 Uhr die gesamte Dorfgemeinschaft, somit alle Bergedorfer und Bergedorferinnen.

Kranzniederlegung am Denkmal

Am Volkstrauertag, Sonntag, 19. November, erfolgt um 11 Uhr eine Kranzniederlegung am Denkmal.

Vorweihnachtliche Freude

Am Freitag, 1. Dezember, schmückt der Kindergarten „Kinderburg“ wie üblich den örtlichen Tannenbaum vor der Kita vorweihnachtlich.