Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vereinsvertreter besuchen Filiale Sparkasse unterstützt 17 Vereine mit über 11000 Euro

Von Andreas Satzke | 08.12.2016, 19:05 Uhr

Einige Vereinsvertreter waren am Donnerstag in der LzO vor Ort, um sich für die Förderung im Jahr 2016 zu bedanken.

Mit einer Gesamtsumme von 11329 Euro haben die Filialen der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) Ganderkesee und Bookholzberg im Jahr 2016 verschiedene Vereine unterstützt. Zur exemplarischen Scheckübergabe waren am Donnerstag einige Empfänger in der Ganderkeseer Filiale, um sich bei den Filialleitern Jürgen Hertrampf und Stefan Borchers zu bedanken. Dazu berichteten die Vereine von ihren Investitionen. „Wir wollen uns mit der Förderung für das Engagement der Vereine hier bedanken“, stellte Hertrampf klar. „Generell geht es nur mit einem Wir-Gefühl, die Vereine hier vor Ort müssen zusammenhalten“, meinte Holger Jüchter vom HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und erntete dafür viel Zustimmung.

Neun Vereinsvertreter vor Ort

Jüchter war zusammen mit Werner Skormachowitsch vom HFV Hoykenkamp, Marina Münstermann vom VfL Stenum stellvertretend für die Sportvereine gekommen. Als Vertreter des Heimat- und Ortsvereins Elmeloh-Almsloh war Reinhard Siemer vor Ort, den Förderverein der Grundschule Schierbrok vertrat Regina Pieken. Außerdem waren Doris Josquin (ASG) und Dirk Wieting, Plattdeutschbeauftragter der Gemeinde, in der Filiale erschienen.

Die Gelder setzen sich aus Überschüssen der Lotterie „Sparen und Gewinnen“, Stiftungsgeldern und Sponsoring zusammen. Insgesamt wurden 17 Spenden vergeben.