Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkehrskontrolle in Wildeshausen Autofahrer wird mit 1,53 Promille gestoppt

Von Andreas Satzke | 27.11.2016, 13:45 Uhr

Ein 44-Jähriger ist am Sonntagmorgen unter Alkoholeinfluss in eine Polizeikontrolle geraten. Der Test ergab einen Wert von 1,53 Promille.

Ein 44-jähriger Autofahrer hat bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen seinen Führerschein abgeben müssen. Gegen 1.05 Uhr kontrollierte die Polizei auf der Harpstedter Straße seinen Wagen. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert von 1,53 Promille. Ihm wurde Blut abgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet, zudem wurde der Führerschein des 44-Jährigen sichergestellt.