Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkehrskontrollen Fahrer stehen in Wildeshausen unter Alkohol und Kokain

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 27.01.2018, 16:37 Uhr

Im Rahmen von Verkehrskontrollen hat die Polizei in Wildeshausen am frühen Samstagmorgen zwei junge Autofahrer unter Alkohol beziehungsweise unter Drogen gestellt.

Auf der Delmenhorster Straße in Wildeshausen wurde gegen 3.30 Uhr bei einem 21-jährigen Fahrer aus Bremen eine Atemalkoholkonzentration von 1,51 Promille festgestellt. Zuvor war der junge Mann mit seinem Audi auf dem Nordring aufgefallen, da er in Schlangenlinien gefahren war. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Am Westring unter Kokaineinfluss

Etwa zur selben Zeit kontrollierten Beamte auf dem Westring in Wildeshausen einen ebenfalls 21-jährigen Fahrzeugführer aus Wildeshausen. Bei ihm stellten sie eine Beeinflussung durch Kokain fest. Es wurden ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und eine Blutprobe genommen.