Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkehrsunfall in Wardenburg Autofahrerin bei Unfall in Wardenburg verletzt

Von Reiner Haase | 28.08.2018, 17:39 Uhr

Bei einem Auffahrunfall in Wardenburg ist eine 24-Jährige aus Bad Zwischenahn verletzt worden. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Eine Autofahrerin aus Bad Zwischenahn ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Wardenburg-Achternmeer verletzt worden. Die Polizei stuft die Verletzungen als leicht ein. Der Sachschaden an den beiden beteiligten Autos wird mit 4000 Euro angegeben.

Haltendes Auto übersehen

Die 24-Jährige aus Bad Zwischenahn befuhr die Ammerländer Straße gegen 7.15 Uhr mit ihren Citroen in Richtung Wardenburg. Sie erkannte zu spät, dass der BMW einer 33-Jährigen aus Edewecht kurz hinter dem Achternmeerer Ortsausgang verkehrsbedingt stoppte. Der Citroën rammte das Heck des BMW.

Beschädigtes Auto abgeschleppt

Der Citroën war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Er musste abgeschleppt werden.