Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkehrsunfall in Wardenburg Vorfahrt genommen, 10000 Euro Schaden

Von Biljana Neloska | 02.10.2018, 12:16 Uhr

Ein 70-jähriger Autofahrer hat am Montagvormittag einen Lastwagen übersehen und einen Unfall gebaut. Dabei entstand ein Schaden von 10000 Euro.

Laut Polizei ist es am Montagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit 10000 Euro Schaden gekommen. Ein 70-jähriger Mann wollte gegen 11.40 Uhr mit seinem Mercedes von der Hundsmühler Landstraße auf die Oldenburger Straße einfahren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Lastwagen mit Anhänger, der von einem 61-Jährigen aus der Gemeinde Hatten gelenkt wurde. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurden der Mercedes vorne links und der Lastwagen vorne rechts beschädigt. Das Auto war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Beide Männer blieben unverletzt.