Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Von Polizei angehalten 60-Jährige düst ohne Führerschein mit Moped durch Wildeshausen

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 29.03.2017, 13:55 Uhr

Die Polizei hat am Dienstag in Wildeshausen eine 60-Jährige auf einem Kleinkraftrad gestoppt. Die Frau hatte keinen Führerschein. Auch einem 16-Jährigen droht Ärger.

Die 60-Jährige wurde am Nachmittag auf der Ottostraße von der Polizei angehalten und überprüft, teilten die Beamten mit. Eine Fahrerlaubnis konnte sie nicht vorweisen. Kurz darauf hielt die Polizei einen 16-Jährigen an, der ebenfalls auf einem Kleinkraftrad auf der Glaner Straße fuhr. Auch er hatte keinen Führerschein für das Gefährt.

Beiden Wildeshausern wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurden Strafverfahren eingeleitet.