Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vor Flucht Handy gestohlen Lautes Hundebellen vertreibt Einbrecher in Hude

Von Thomas Deeken | 01.06.2015, 12:16 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter ist am Sonntag gegen 3.45 Uhr in ein Haus am Eulenring in Hude eingestiegen. Er stahl ein Handy und flüchtete.

Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus am Eulenring in Hude ist es am frühen Sonntagmorgen gegen 3.45 Uhr gekommen. Ein bislang unbekannter Täter öffnete die auf Kipp gestellte Terrassentür und drang in die Wohnung ein. Dabei wurde er vom Hund der Wohnungseigentümer bemerkt, der die Hauseigentümer durch lautes Bellen weckte. Die Eigentümer riefen daraufhin die Polizei. Dennoch gelang dem Täter, der ein Handy stahl, die Flucht. Es entstand ein Schaden in Höhe von 329 Euro. Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Telefon (04431) 941115 entgegen.