Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vorfahrt missachtet 14-jähriger Radfahrer in Hatten von Auto angefahren

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 29.05.2017, 16:06 Uhr

Ein 14 Jahre alter Fahrradfahrer ist in der Gemeinde Hatten am Sonntag von einem Auto erfasst worden. Beim Überqueren der Hauptstraße übersah der Teenager das Fahrzeug und wurde verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 35-jährige Autofahrer aus Oldenburg Vorfahrt. Der junge Fahrradfahrer und das Auto stießen zusammen, der 14-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 700 Euro.