Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vorfahrt missachtet Hoher Sachschaden und zwei Verletzte bei Unfall in Hatten

Von Thorsten Konkel | 21.01.2019, 10:45 Uhr

Erheblicher Sachschaden ist am Sonntag, 20. Januar 2019, gegen 12.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Hatten entstanden.

Wie die Polizei meldet, befuhr ein 34-jähriger Mann mit seinem Audi den Grenzweg in Richtung Borchersweg. An der dortigen Kreuzung missachtete er die Vorfahrt einer 42-jährigen Frau aus Oldenburg, die den Borchersweg mit ihrer C-Klasse in Richtung Hatterwüsting befuhr. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wurde auf 15.000 Euro geschätzt.

Die beiden Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen.