Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Während des Unwetters Junger Mann bei Unfall in Wardenburg leicht verletzt

Von Kristina Müller | 06.10.2017, 18:20 Uhr

Bei einem Unfall während des Unwetters in Wardenburg ist ein junger Mann am späten Donnerstagabend leicht verletzt worden.

Gegen 21.15 Uhr fuhr der 25-jährige Autofahrer aus Garrel die Böseler Straße entlang. Als während des Unwetters ein größerer Ast auf die Windschutzscheibe seines Wagens prallte, verlor er die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum, wie die Polizei mitteilt.

Der junge Mann wurde leicht verletzt, an seinem Auto entstand ein geschätzter Sachschaden von 8500 Euro. Der Wagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.