Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verbotene Verwendung von Logos? Warum die Visitenkarten einer Ganderkeseer Politikerin für Wirbel sorgen

Von Ilias Subjanto | 20.07.2021, 17:41 Uhr

Kleine Visitenkarte – große Wirkung. Im Falle der UWG-Kommunalpolitikerin Hella Dietz allerdings anders als geplant: Auf ihren Kärtchen ist das Logo der Gemeinde Ganderkesee möglicherweise zu Unrecht abgebildet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden