Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wasserschutzpolizei Wardenburg Illegal entsorgte Reifen behindern Schifffahrt

Von Antje Cznottka | 28.04.2015, 18:25 Uhr

Wardenburg/Landkreis Oldenburg. In den letzten Monaten wurde laut Polizeiangaben vermehrt Autoreifen im Küstenkanal in Wardenburg entsorgt.

Zuletzt hatte das Wasser- und Schifffahrtsamt am Freitag, 24. April, etwa 51 alte illegal entsorgte Autoreifen aus dem Fahrwasser des Küstenkanals im Bereich Moslesfehn und im Bereich Bockhorst geborgen.

Die Wasserschutzpolizei weist darauf hin, dass die Entsorgung von Altreifen einen Tatbestand der illegalen Abfallentsorgung sowie des gefährlichen Eingriffs in den Schiffs- und Sportbootverkehr vor.

Die Wasserschutzpolizei in Meppen bittet Zeugen, die die illegale Entsorgung der Reifen beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer (05931) 949305 zu melden.