Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wertsachen erbeutet Unbekannte Täter brechen zwei Fahrzeuge in Heide auf

Von Thomas Deeken | 23.12.2015, 14:54 Uhr

Erneut sind in der Gemeinde Ganderkesee zwei Autos aufgebrochen worden. Unbekannte Täter waren im Ortsteil Heide unterwegs.

Bei zwei Fahrzeugen, die am Remelskamp beziehungsweise an der Schierbroker Straße abgestellt waren, wurden in der Zeit zwischen Montag, 21. Dezember, 21.30 Uhr, und Dienstag, 22. Dezember, 9 Uhr, zunächst Scheiben eingeschlagen. Anschließend gelangten der oder die Täter in das Fahrzeuginnere und entwendeten laut Polizei in beiden Fällen persönliche Gegenstände.

Polizei sucht Zeugen

Die Schadenshöhe wurde auf rund 600 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, sollten sich mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer (04431) 941115 in Verbindung setzen.

„Keine Wertsachen im Auto liegenlassen“

Polizeisprecherin Melissa Oltmanns warnte noch einmal davor, Wertsachen und wertvolle Gegenstände wie Geldbörsen, Taschen und Elektrogeräte in den Fahrzeugen liegenzulassen: „Alles, was wertvoll ist und abgebaut werden kann, sollte aus dem Wagen herausgenommen werden.“

Weitere Informationen gibt es hier.