Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wildeshausen traut sich Hochzeitsmesse in Wildeshausen setzt auf TV-Promis

Von Thorsten Konkel | 12.10.2018, 21:22 Uhr

40 Aussteller bieten angehenden Eheleuten in der Widukindhalle Inspiration für ihre Hochzeit. Auch reichlich TV-Prominenz lässt sich blicken.

Vom richtigen Anzug bis zur möglichst perfekten Zeremonie – viele Details sind im Vorhinein zu bedenken, damit die Trauung auch zum schönsten Tag im Leben eines Brautpaars wird. Doch dafür gibt es ja Experten, die sich um alles kümmern: Am Sonntag, 28. Oktober, öffnet sich in Wildeshausen die festlich dekorierte Widukindhalle für die Hochzeitsmesse „Wildeshausen traut sich“.

Individuelle Beratung durch Experten

Brautpaare in spe und alle, die es einmal werden wollen, können sich dann in der Zeit von 10 bis 18 Uhr Inspirationen holen. Die Messe bietet neben Wissenswertem auch individuelle Beratung durch Experten rund um den Bund fürs Leben. Eintritt: acht Euro pro Person.

Nach der gelungenen Premiere des für die Kreisstadt im Februar 2015 neuen Messeformats setzen die Organisatoren Manuela Grube und Stefanie Skrotzki in diesem Herbst zur Neuauflage an.

1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche

Die zweite Schau bietet auf etwa 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche neben 40 Ausstellern aus der Kreisstadt und der näheren Umgebung diesmal auch einige TV-Promis: So wird „Bachelor“ Jan Kralitschka am Ausstellungstag – um 12 und um 15 Uhr – Modenschauen mit Abendgarderobe und Brautkleidern moderieren.

Curvy Supermodel zeigt Mode

Auch die Bremerin Viktoria Holz, bekannt aus der drittel Staffel der RTL-II-Show „Curvy Supermodel“, sowie Iris Abel von „Bauer sucht Frau“ sind dann dabei.