Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Winterglatte Fahrbahn Zwei Unfälle auf der A1 im Landkreis Oldenburg

Von Marco Julius | 26.01.2019, 13:04 Uhr

Aufgrund von schneeglatter Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ist es am Freitag in der Zeit von 18 bis 20 Uhr zwei Verkehrsunfälle auf der A1 im Landkreis Oldenburg gekommen.

Beim Auffahren auf die Autobahn geriet eine 21-jährige Frau aus Hamburg mit einem Wagen auf der Beschleunigungsspur der Rastanlage Wildeshausen-Nord in Fahrtrichtung Osnabrück ins Schleudern und kollidierte leicht mit einem Wagen, der den Überholfahrstreifen der A 1 befuhr. Der 20-jährige Autofahrer aus dem Großraum Köln und die Unfallverursacherin blieben unverletzt. Beide Pkw bleiben fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

Um kurz nach 20 Uhr kam es hinter der Anschlussstelle Wildeshausen-West in Fahrtrichtung Osnabrück zu einem weiteren Unfall. Ein 57-jährige Fahrer aus Siegburg kam dabei mit seinem Auto nach links gegen die Mittelschutzplanke. Er blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei hier auf rund 2500 Euro.