Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zeugenaufruf der Polizei Frau in Wildeshausen vor Spielhalle überfallen

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 10.07.2017, 18:03 Uhr

Am frühen Montagmorgen gegen 0.30 Uhr ist in Wildeshausen auf dem Reepmoorsweg eine 48-jährige Frau vor der dortigen Spielothek überfallen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat.

Nach Polizeiangaben war die Frau auf dem Weg zu ihrem geparkten Auto, als ihr ein unbekannter Täter von hinten einen spitzen Gegenstand in den Rücken drückte und von ihr die Herausgabe von Bargeld forderte.

800 Euro erbeutet

Der Täter konnte mit 800 Euro entkommen. Es soll sich um einen Mann mit einer Größe von etwa 1, 70 Metern handeln. Er soll maskiert gewesen sein und eine Sturmhaube getragen haben. Weiterhin soll er dunkle Bekleidung getragen haben. Das Opfer beschrieb, die Oberbekleidung soll einen Reißverschluss bis unterhalb der Brust haben. Seine Schuhe sollen schwarz mit weißer Sohle gewesen sein, außerdem soll er Handschuhe getragen haben. Der Täter soll akzentfrei Deutsch gesprochen haben.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Vorfall und bittet insbesondere um Hinweise, wenn jemand Fahrzeuge im Zusammenhang mit der Tat beobachtet hat. Die Polizei in Wildeshausen ist erreichbar unter (04431) 941115.