Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zu schnell: 10.000 Euro Schaden Motorradfahrerin rast in Auto bei Ganderkesee

Von Thorsten Konkel | 15.06.2015, 12:07 Uhr

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ist eine 25-jährige Motorradfahrerin am Sonntagnachmittag auf der Kimmer Landstraße in Ganderkesee-Steinkimmen in ein Auto gefahren.

Gegen 15.30 Uhr befuhr die 25-ährige aus der Gemeinde Ganderkesee die Kimmer Landstraße in Ganderkesee-Steinkimmen, berichtet die Polizei. Als sie beabsichtigte, nach rechts in die Bergedorfer Landstraße abzubiegen, fuhr sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an der Einmündung vorbei und prallte gegen den dort wartenden Pkw einer 38-jährigen Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Hatten.

10.000 Euro Sachschaden

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Über mögliche Verletzte teilt die Polizei zunächst nichts mit.