Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zu schnell in der Kurve 19-Jähriger verursacht Unfall in Ganderkesee

Von Kristina Roispich | 24.05.2017, 15:28 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend ist ein Schaden von 8400 Euro entstanden.

Ein 19-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Ganderkesee fuhr gegen 18.50 Uhr mit seinem Wagen die Straße Am Hexenberg in Ganderkesee entlang. Weil er die Rechtskurve zu schnell durchfuhr, verlor er die Kontrolle über sein Auto und stellte es quer, wie die Polizei mitteilte.

Ein entgegenkommender 51-jähriger Autofahrer aus Bad Wünnenberg konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit seinem Wagen gegen das Auto des 19-Jährigen. Der Wagen des 51-Jährigen war nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 8400 Euro.