Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zu schnell unterwegs Schlutter: Auto rutscht in Kurve in Gegenverkehr

Von Eyke Swarovsky | 18.08.2015, 21:03 Uhr

Weil sie zu schnell unterwegs war, ist eine 22-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Cloppenburg am späten Montagabend in einer Kurve geradeaus in den Gegenverkehr gerutscht.

Gegen 22 Uhr befuhr die 22-Jährige die Bundesstraße 213 aus Delmenhorst kommend in Richtung Wildeshausen. In Höhe des Kreisverkehrs in Schlutter rutschte sie laut Polizeibericht aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve geradeaus in den Gegenverkehr und prallt dort mit dem Wagen eines 27-jährigen Delmenhorsters zusammen.

Die junge Frau wurde leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden von geschätzt 4000 Euro. Der Wagen der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit.