Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zu spät gebremst Motorradfahrer stürzen und verletzen sich in Beckeln

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 03.10.2016, 14:37 Uhr

Zwei Motorradfahrer sind am Sonntag in Beckeln gestürzt und dabei verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte eine 20-jährige Kradfahrerin das Abbremsen des Motorrads vor ihr zu spät.

Die junge Frau touchierte mit ihrem Vorderrad das hintere Rad des vorausfahrenden Motorrades, auf dem ein 29 Jahre alter Mann saß. Beide Fahrer stürzten daraufhin und verletzten sich leicht. Eine 42-jährige Autofahrerin hatte auf der Straße Brammer vor dem 29-Jährigen gebremst, weshalb dieser seine Fahrt ebenfalls verlangsamte.

Nach dem Sturz schleuderte das Krad des 29-Jährigen gegen das Auto der 42-Jährigen. An beiden Motorrädern entstand Totalschaden, das Auto wurde leicht beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei rund 20.000 Euro.