Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zwei Einbrüche in Wardenburg Unbekannte durchsuchen Wohnhaus und Getränkemarktlager in Wardenburg

Von Antje Cznottka | 26.01.2016, 12:36 Uhr

Unbekannte haben in Wardenburg zwei Einbrüche in der Zeit zwischen Samstagmorgen und Montagmorgen verübt.

Durch die Terrassentür eines Wohnhauses am Fuchsweg in Wardenburg sind Unbekannte in der Zeit zwischen Samstag, 23. Januar, 9 Uhr bis Montag, 25. Januar, 8 Uhr eingebrochen. Die Täter haben die Terrassentür aufgebrochen und die Räume durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, konnte laut Polizei noch nicht gesagt werden.

Die Tür in das Lager eines Getränkemarktes am Reiherweg in Wardenburg haben Unbekannte zwischen Samstag, 23. Januar, 18 Uhr und Montag, 25. Januar, 7.30 Uhr gewaltsam geöffnet. Aus dem Lager wurden zehn Säcke mit leeren PET-Flaschen entwendet. Der Schaden wurde laut Polizei mit etwa 300 Euro beziffert.