Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zwei Unfälle am Donnerstag Drei Verletzte bei Unfällen in Wildeshausen

Von Andreas Satzke | 02.12.2016, 15:37 Uhr

Bei zwei Unfällen in Wildeshausen sind am Donnerstagvormittag drei Menschen verletzt worden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 10500 Euro.

Zwei Verkehrsunfälle hat es am Donnerstagmorgen in Wildeshausen gegeben. Gegen 7.45 Uhr fuhr eine 18-Jährige aus der Gemeinde Dötlingen auf der Deekenstraße. Beim Überqueren der Feldstraße übersah sie das Auto eines 18-jährigen Wildeshausers, der Vorfahrt hatte. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen des 18-Jährigen auf das Auto einer 71-Jährigen aus Wildeshausen geschoben. Dabei wurde der 18-Jährige sowie ein 12-jähriges Kind in seinem Wagen leicht verletzt.

Sein Fahrzeug sowie das der 18-jährigen Unfallverursacherin waren danach nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wurde auf 5500 Euro geschätzt.

41-Jährige verletzt sich bei Zusammenstoß

Gegen 9.45 Uhr übersah eine 81-Jährige aus Dötlingen beim Abbiegen von der Bargloyer Straße in die Visbker Straße den Wagen einer 41-Jährigen aus der Gemeinde Visbek. Durch den Zusammenstoß wurde die 41-Jährige leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 5000 Euro.