Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zwischen Wildeshausen und Osnabrück Nordwestbahnkunden müssen lange Fahrzeit einplanen

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 05.07.2016, 13:53 Uhr

Nordwestbahnkunden müssen ab Freitag, 8. Juli, lange Fahrzeiten zwischen Wildeshausen und Osnabrück einplanen. Grund sind Bauarbeiten.

Bauarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Bremen/Delmenhorst und Osnabrück wirken sich erheblich auf den Fahrplan der Norwestbahn-Linie RB 58 aus. Der Streckenabschnitt zwischen Lohne und Bramsche ist ab Freitag, 8. Juli, gesperrt. Es werden Ersatzbusse eingesetzt, die die Fahrgäste zu den vor und hinter dem gesperrten Abschnitt regulär fahrenden Zügen Richtung Osnabrück und Bremen bringen. Die Fahrzeit verlängert sich dadurch um eine Stunde.

Ab 22. Juli Sperrung ab Wildeshausen.

Der gesperrte Streckenabschnitt wird von Freitag, 22. Juli, bis Montag, 8. August, bis Wildeshausen erweitert. Auch hier werden Ersatzbusse eingesetzt. Dadurch verlängert sich die Fahrzeit um zwei Stunden.