Ein Angebot der NOZ

Sattelzüge im Wert von 700.000 Euro geklaut 39-jähriger Bandenchef soll auch in Dötlingen Beute gemacht haben

Von Ole Rosenbohm | 06.03.2022, 11:43 Uhr

Eine Bande soll 13 Mal Zugmaschinen oder komplette Sattelzüge in Norddeutschland gestohlen und nach Russland gebracht haben - unter anderem in Dötlingen. Vor Gericht sitzt nun der mutmaßliche Boss.  

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden