Ein Angebot der NOZ

Nicht durch Anliegerstraßen abkürzen Mehrwöchige Verkehrsbehinderungen an Harpstedter Straße in Wildeshausen

Von Melanie Hohmann | 29.07.2022, 11:59 Uhr

Die Sanierung der Harpstedter Straße (L338) durch Wildeshausen ist bereits in vollem Gang. Auch wenn Arbeiten vorgezogen werden können, sind bis zum Abschluss Verzögerungen möglich. Von Abkürzungen durch die Anliegerstraßen rät die Landesbaubehörde eindringlich ab.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden