Ein Angebot der NOZ

Prozess vor Landgericht Oldenburg Harpstedter drittes Mal wegen Kinderporno-Besitzes verurteilt

Von Ole Rosenbohm | 07.10.2022, 17:15 Uhr

Auch eine mehrjährige Therapiemaßnahme fruchtete bei einem Harpstedter nicht, der bereits wegen des Besitzes von Kinderpornos verurteilt worden war. Nach zwei Bewährungsstrafen muss der 48-Jährige jetzt ins Gefängnis.  

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche