Ein Angebot der NOZ

Das ist nach Hautkontakt zu tun Landkreis Oldenburg: Nester von Eichenprozessionsspinnern melden

Von Melanie Hohmann | 23.07.2022, 16:41 Uhr

Trockene Sommer und milde Winter begünstigen die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners. Was man tun kann, wenn man Nester oder Gespinste entdeckt oder was zu tun ist, wenn man mit den Haaren der Raupe in Berührung gekommen ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden