Ein Angebot der NOZ

Ausrangierte Wagen fit gemacht Malteser aus dem Kreis Oldenburg spenden Rettungswagen für die Ukraine

Von Ruben Schiefke-Gloystein | 31.03.2022, 17:42 Uhr

Rettungswagen werden in der Ukraine knapp. Die Malteser Oldenburg-Nord machten daher zwei ausgediente Rettungswagen wieder flott, die nun im Kriegsgebiet zum Einsatz kommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden