Ein Angebot der NOZ

Zu Fuß, per Rad oder auf dem Kanu 14 neue Naturführer bieten Wanderungen durch die Wildeshauser Geest an

Von Ole Rosenbohm | 18.04.2022, 14:05 Uhr

Der Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest will vor allem in der Region selber bekannter werden. Demnächst soll ein Hauptamtlicher den ehrenamtlichen Geschäftsführer Rolf Eilers ablösen.  

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden