Ein Angebot der NOZ

Wahlkampf-Besuch beim Zustellstützpunkt Paketzusteller müssen auch in Hude oft zu schwer heben

Von Ole Rosenbohm | 12.08.2022, 13:10 Uhr

Susanne Mittag und Thore Güldner schauten sich bei der Deutschen Post in Hude um. Ihre Forderung: Die Paket-Obergrenze von 31,5 Kilogramm muss gesenkt werden.  

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche