Ein Angebot der NOZ

Fahrer verliert Kontrolle über Auto Sekundenschlaf? Zwei Schwerverletzte auf A29 bei Großenkneten

Von Melanie Hohmann | 03.06.2022, 11:25 Uhr

Zwei Schwerverletzte und eine Person, die vermutlich großes Glück gehabt hat sind die Bilanz eines Unfalls auf der A29, bei dem der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat. Die Polizei vermutet Sekundenschlaf als Auslöser.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden