Ein Angebot der NOZ

Landkreis Oldenburg und Delmenhorst So wird die Mehrwegpflicht vor Ort kontrolliert

Von Frederik Grabbe | 10.01.2023, 13:20 Uhr 1 Leserkommentar

Seit diesem Jahr gilt die Mehrwegpflicht in Imbissen, Restaurants und Kantinen. Das Ziel: weniger Verpackungsmüll durch wiederverwendbare Becher oder Behälter. Doch wer kontrolliert die Betriebe? Und worauf müssen sich Gastronomen einstellen? Ein Blick in den Landkreis Oldenburg und nach Delmenhorst.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche