Ein Angebot der NOZ

Wohnraum dringend gesucht Auswirkungen des Ukraine-Krieges treffen Kreis Oldenburg mit voller Wucht

Von Melanie Hohmann | 19.03.2022, 08:19 Uhr

Mit nur geringer zeitlicher Verzögerung sind die Auswirkungen der Ukraine-Krise bei der Kreisverwaltung und damit auch im Landkreis Oldenburg angekommen. Das Arbeitspensum rund um die Organisation zur Unterbringung von Vertriebenen ist deutlich gestiegen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden