Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auch Sorgen in Stuhr Bremen legt mit neuem Bauabschnitt der A 281 los

Von Marco Julius | 16.12.2020, 14:52 Uhr

Seit Jahrzehnten müssen sich Autofahrer, die mit ihrem Wagen über die Bundesstraße 6 nach Bremen gelangen wollen, durch Brinkum-Nord und dann durch das Nadelöhr Kattenturmer Heerstraße quälen. Nun zeichnet sich ein Lichtstreif am Horizont ab: Die Nachbarn aus der Hansesstadt beginnen in diesen Tagen mit den Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt der Autobahn 281. Die Gemeinde Stuhr sieht eine langfristige Entlastung nun endlich näher rücken.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden