Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Stuhr versüßt klimafreundliche Investitionen Zuschüsse beim Kauf von Ladestationen, Lastenrädern und Stromspeichern

Von Burkhard Peters | 19.12.2020, 15:29 Uhr

Ladestationen und Lastenräder als Alternativen zum kraftstoffbasierten Individualverkehr: In der Gemeinde Stuhr gibt es für Anschaffungen zum Klimaschutz bares Geld.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden