Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Interview nach 100 Tagen im Amt Stuhrs Bürgermeister ist trotz der besonderen Lage angekommen

Von Katharina Schmidt | 24.05.2020, 18:46 Uhr

Stuhrs Bürgermeister Stephan Korte ist am Sonntag 100 Tage im Amt. Im Interview spricht er darüber, welche Projekte er in dieser Zeit anschieben konnte und wie die Corona-Pandemie die Arbeit im Rathaus beeinflusst.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden