Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gegenverkehr übersehen Drei Verletzte und hoher Schaden bei Unfall in Groß Mackenstedt

Von Eyke Swarovsky | 09.04.2020, 15:32 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochabend drei Personen leicht verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden.

Eine 21-jährige Autofahrerin wollte laut Mitteilung der Polizei von der Moordeicher Landstraße nach links in die Proppstraße abbiegen. Dabei übersah sie jedoch den Gegenverkehr und es kam zum Zusammenstoß mit einem anderen Auto.

Die beiden 60 und 50 Jahre alten Insassen des anderen Autos und die 21-Jährige erlitten leichte Verletzungen. An den Autos entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von mindestens 12.000 Euro.