Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Faszination für Land und Leute Der Iran prägte das Leben dieses Stuhrers

Von Lara Terrasi | 26.04.2020, 22:38 Uhr

Seit mehr als 50 Jahren fühlt er sich dem Iran verbunden. Als junger Mann arbeitete er als Exportkaufmann für eine Bremer Firma, die unter anderem Heizungsanlagen exportierte. Mit 25 Jahren zog es ihn dann beruflich nach Teheran – und seitdem lässt ihn das Land nicht mehr los.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden